Schumpeter School Preis

Schumpeter School of Business and Economics

 

 

Hauptnavigation

Kontakt

Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Schumpeter School of Business and Economics
Raum: M.11.07
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal
Tel: +49 (0)202 / 439- 24 37
Fax: + 49 (0)202 / 439- 28 89
dekanat@wiwi.uni-wuppertal.de

Seiteninhalt

Der Schumpeter School Preis für Unternehmens- und Wirtschaftsanalyse

 

Der Schumpeter School Preis für Unternehmens- und Wirtschaftsanalyse wurde 2011 von der Schumpeter School of Business and Economics und der Schumpeter School Stiftung ins Leben gerufen mit dem Ziel, die Wichtigkeit der Arbeiten von Joseph A. Schumpeter hervorzuheben sowie die Schumpeterianische Forschung und ihre Verbreitung in Wissenschaft und Praxis zu fördern. Schumpeterianische Forschung wird häufig vor allem mit Schumpeters wegweisenden Beiträgen auf den Gebieten Innovation und Entrepreneurship in Verbindung gebracht, erstreckt sich jedoch auf eine Vielzahl weiterer Forschungsgebiete und hat ein breites Spektrum akademischer Disziplinen, wie die Volkswirtschaftslehre, die Betriebswirtschaftslehre, die Politikwissenschaften und die Soziologie, beeinflusst.

 

Mit dem Schumpeter School Preis für Unternehmens- und Wirtschaftsanalyse werden bedeutende wissenschaftliche Beiträge zur Schumpeterianischen Forschung gewürdigt. Er wird an Wissenschaftler vergeben, deren theoretische oder empirische Arbeiten sich durch herausragende wissenschaftliche Qualität und Relevanz auszeichnen. Das Preiskomitee setzt sich aus gewählten Vertretern der Schumpeter School of Business and Economics und der Schumpeter School Stiftung zusammen.

 

Dank einer großzügigen Spende der Stadtsparkasse Wuppertal an die Schumpeter School Stiftung wird der Preis, der mit  10.000 € dotiert ist, alle zwei Jahre vergeben. Im Zusammenhang mit dem Schumpeter School Preis finden ein Doktorandenseminar und ein wissenschaftlicher Workshop statt. Am Tag vor der Preisverleihung diskutiert in einem Doktorandenseminar der/die Preisträger/-in  seine/ihre Forschung mit Doktoranden. Der Tag der Preisverleihung beginnt mit einem wissenschaftlichen Workshop zu Schumpeterianischer Forschung und geht am Nachmittag in die feierliche Preisvergabe über.

 

 

erweiterte Suche

Aktuelles